Themenportal Politik


Bildquelle: Wikipedia
25.07.2017 | Wiesbaden | Deutschland

{{Datei:Halitplatz Kassel Stele.jpg|thumb|Gedenkstele für die NSU-Opfer am Kasseler Halitplatz}}
Wie einige Medien seit kurzem berichten, will das hessische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) offenbar einen internen Bericht zum Mordkomplex NSU 120 Jahre lang unter Verschluss halten. In den Jahren 2012 bis 2014 wurde der Bericht...


Bildquelle: Wikipedia
21.07.2017 | Hamburg | Deutschland

Die Umweltorganisation ?Greenpeace? macht aktuell vor Geschäften der Discounterkette ?Lidl? auf Antibiotika in Billigfleisch aufmerksam. Um an verschiedenen Standpunkten auf die ?schädlichen Folgen der Massentierhaltung? aufmerksam machen zu können, tourt die Organisation sechs Wochen lang durch 32 deutsche Städte. Mithilfe einer errichteten Schwarzlichtlampe konnten sich Passanten von den Rückständen von Antibiotika überzeugen. ?Der sorglose Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung...


Bildquelle: Wikipedia
20.07.2017 | Berlin | Deutschland


{{Datei:Lüderitzstrasse Berlin 2015.jpg|miniatur|Die Lüderitzstrasse im Afrikanischen Viertel in Berlin}}
In vielen deutschen Städten gibt es Straßennamen, die an die Kolonialzeit erinnern. Nun haben sich in der bundesdeutschen Hauptstadt Berlin einige Politiker vorgenommen, diese Namen ?im Auftrag der politischen Korrektheit? zu tilgen. Als Beispiel wird der Kaufmann Adolf...


Bildquelle: Wikipedia
20.07.2017 | Guatemala-Stadt | Guatemala

Der ehemalige Gouverneur von Veracruz, einem Bundesstaat an der mexikanischen Küste, Javier Duarte, soll in seinem Heimatland Mexiko mehrere hundert Millionen Dollar unterschlagen haben. Duarte trat 2016 von seinem Amt zurück und tauchte schließlich unter. Im vergangenen Oktober stellte Mexiko Haftbefehl gegen ihn aus, aufgrund von ?Unterschlagung und Verwicklung in das organisierte Verbrechen?. Des Weiteren schrieb auch die...


Bildquelle: Wikipedia
18.07.2017 | Amsterdam | Niederlande


{{Datei:Memorial to MH17 Victim.jpg|thumb|Eine weitere Gedenkstätte für die Opfer des Fluges}}
Auf einem Passagierflug am 17. Juli 2014 von Amsterdam in den Niederlanden nach Kuala Lumpur in Malaysia wurde das Flugzeug mit 283 Passagieren und 15 Besatzungsmitgliedern über dem Osten der Ostukraine abgeschossen. Dabei kamen alle Personen ums Leben. Jetzt, drei Jahre später, wurde ein Denkmal für die 298 Opfer des Fluges MH17 in der niederländischen Stadt Vijfhuizen eingeweiht. Das...


Bildquelle: Wikipedia
18.07.2017 | Paris | Frankreich

{{Datei:AMF-Paris.jpg|thumb|Die französische Finanzaufsicht in Paris}}
Die staatliche Finanzaufsicht Frankreichs (AMF) veröffentlicht auf ihrer Internetseite neben einem Jahresbericht auch allgemeine Einschätzungen zur internationalen Finanzlage. Die AMF wurde mit dem Finanzstabilisierungsgesetz vom 1. August 2003 gegründet. Sie entspricht der deutschen ''Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht'' (BaFin...


Bildquelle: Wikipedia
17.07.2017 | New York | Vereinigte Staaten

Bei Kontakt mit dem hochgiftigen chemischen Element Quecksilber kommt es zu starken gesundheitlichen Schäden. Weltweit wird dem Schwermetall mit der ?Minamata?-Konvention schließlich der Kampf angesagt. Die nach der japanischen Stadt Minamata benannten Konvention wurde von 128 Staaten unterschrieben. In den 1950er Jahren wurde in der südjapanischen Hafenstadt Quecksilber eines Chemiekonzerns ins Meer geleitet, welches rund 3000 Menschen...


Bildquelle: Wikipedia
17.07.2017 | Canberra | Australien


{{Datei:Australia_on_the_globe_(Antarctic_claims_hatched)_(Oceania_centered).svg|miniatur|Australiens Lage auf der Südhalbkugel}}
In knapp einem Jahr, ab dem 18. Juli 2018, wird Australien von Händlern, welche Waren in den Staat auf der Südhalbkugel verkaufen wollen, die Waren- und Dienstleistungssteuer, zu englisch ''Goods and Services Tax'', kurz ''GST'', erheben. Betroffen sein werden Waren, die durch Händler, Online-Anbieter und Wiederverkäufer vertrieben werden.

Alle...


Bildquelle: Wikipedia
14.07.2017 | Hurghada | Ägypten


{{Datei:Hurghada-nacht.jpg|thumb|Die Fußgängerzone von Hurghada bei Nacht}}
Bei einer Messer-Attacke im ägyptischen Urlaubsort Hurghada am Roten Meer sind durch einen Ägypter zwei Deutsche getötet und vier andere ausländische Touristinnen verletzt worden. Der Täter fuhr mit dem Bus von seinem Wohnort in Nordägypten nach Hurghada. Dort kaufte er sich ein Messer und ein Ticket zum Zugang für den Hotelstrand. Er betrat das Hotel durch...


Bildquelle: Wikipedia
11.07.2017 | Hamburg | Deutschland

Während des G20-Gipfels in Hamburg vom 7. bis zum 8. Juli kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen linksextremen Gewalttätern und der Polizei. Dabei wurden rund 500 Beamte verletzt. Um nach den Straftätern zu fahnden, richtet die Hamburger Polizei eine Sonderkommission mit etwa 170 Ermittlern ein. Davon sollen etwa hundert Hamburger Polizisten die Stellen belegen. Die restlichen Stellen sollen von Polizisten aus anderen deutschen Bundesländern besetzt werden. Ralf Martin...

Seiten

RSS - Themenportal Politik abonnieren